Leuchtstation

Alpine art experiment by Anna Comiotto
Film: Manuel Schuepfer.

(preview)

Anna Comiotto arbeitet mit geologischen und botanischen Elementen in elektronisch aktivierter Form. Aus Erde, Gestein, Erz und Flora entstehen Experimente mit Licht, Strom und Ton. In der Arbeit «Leuchtstation» trägt sie während des Tages Schicht für Schicht in runder Form auf einen Felbrocken auf. Auf der Riederalp, 2172 Meter über Meer und mit Blick auf den Aletschgletscher wird so ein Felsbrocken mittels Farbe, Firnis und Strom zur Leuchtenden Materie. Bei Einbruch der Dunkelheit beginnt der Kreis zu flackern und leuchtet durch die Elektroluminiszenz hell auf.

Ausstellungen:

Cantonale Bern Jura, 2016. Kunstmuseum Thun

WRO Biennale, Wroclaw, Polen, 2015

Collision-Collective. Boston Cyberarts Gallery, 2014